Wir brauchen Euch!!!

DSC04447Im Juli 2012 lernte Stephan die Adeli Therapie kennen und verbrachte zwei wunderschöne, doch sehr anstrengende Wochen im Adeli Therapie Center.

Die Adeli Therapie ist eine Verbindung zwischen Weltraummedizin und der Rehabilitation von Patienten mit Bewegungsstörung. Diese Therapie wird individuell auf den Patienten abgestimmt. Die Therapie verläuft in einer 1 zu 7 Betreuung ab. In 14 Tagen Therapie bekam Stephan 62,5 Stunden. Darunter sind Ergotherapie, Logopädie, Sauerstofftherapie, Fangopackung, Lauftherapie im Adeli Anzug, Wärme-Kälte Therapie, Elektrostimulationstherapie, Manualtherapie, Ganzkörpermassage und Krankengymnastik nach Neurophysiologischer Basis.

Es war für Stephan eine sehr anstrengende Zeit gewesen. Doch bereits Vorort konnten wir erste sichtbare Erfolge verzeichnen. Seine Rückenmuskulatur wurde gestärkt und bei seinen Füßen korrigierte man die Fehlstellung um 20°. Durch die Adeli Therapie ist  Stephan sehr viel aufrechter und selbstbewusster geworden. Verspannungen die in den Schultergelenken über Jahre für immer größere Probleme beim An- und Ausziehen sorgten, wurden dort gelöst. An Stephan konnte man sein Wohlbefinden in der ersten Woche erkennen, was uns sehr glücklich machte. Seine Füße wurde jetzt mit angepassten Orthesen versorgt, so dass er beim Laufen um einiges stabiler geworden ist.

DSC04560Im Sommer 2014 würden wir sehr gerne diese Intensivtherapie wiederholen. Die Kosten der Adeli Therapie liegen mit Unterkunft für Stephan und 1 Begleitperson bei ca. 5000 Euro.

Wir haben bereits jede Menge Stiftungen angeschrieben, doch leider bisher ohne Erfolg. Das Problem liegt am Alter von Stephan. Viele Stiftungen unterstützen nur bis 18 Jahre, nun ist unsere Grinsebacke im August 21 Jahre geworden, was vieles erschwert. Auch wenn er sehr viele Fortschritte durch die verschiedenen Therapien erzielt, bekommen leider keine Unterstützung mehr. Unser Erspartes ist im Laufe der Jahre aufgebraucht, so dass wir nun auf die Unterstützung von Privatpersonen oder Firmen angewiesen sind. Der erste Schritt ist gemacht! Dank Arvato Cottbusder SG Sielow & einer Versteigerung durch Fohlen-Hautnah.de (Meistbietenden Michael) haben wir bereits eine Summe von 1650 Euro zusammen. Im letzten Jahr übernahm die Krankenkasse ca. 700 Euro für die Therapie, so dass uns noch ein Betrag von 2650 Euro fehlt.

Wir würden Stephan sehr gerne erneut diesen wichtigen Schritt in Richtung Selbstständigkeit, die damit verbundene Stabilität seines Bewegungsapparates und eine verbesserte Lebensqualität ermöglichen.

Es muss keine große Spende sein, denn auch mit kleinen Beträgen kommen wir ans Ziel. Wir würden uns sehr freuen, wenn es Menschen gibt die uns bei diesen wichtigen Schritt für Stephan unterstützen.

DSC05704

Spendenkonto: Stars for Kids e.V.

Sparkasse Spree-Neisse
Bankleitzahl: 18050000
Kontonummer: 3000005330
Kennwort: Stephan König/Adeli

 

 

 

Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.